Einf Hrung In Das Kulturmanagement

Author: Bernhard M. Hoppe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658096578
Size: 52.15 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4629
Download Read Online
Jahrhunderts • Kultur und Publikum • Hinweise auf weitere Literatur Die Zielgruppen Studierende und Lehrende des Kulturmanagements • Praktiker im Kulturbereich Die Autoren Dr. Bernhard M. Hoppe ist Referatsleiter für Museen und ...

Entscheidungen Bei Ungewi Heit

Author: Ralf Diedrich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642524249
Size: 56.39 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1501
Download Read Online
Neuere Entwicklungen der Entscheidungstheorie, die in der deutschsprachigen Literatur bislang noch kaum Beachtung fanden, sind Gegenstand dieses Buchs.

Der Schwarze Schwan

Author: Nassim Nicholas Taleb
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641171938
Size: 26.74 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6334
Download Read Online
Talebs Weltbestseller endlich wieder im Handel erhältlich. „Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse“ und „Der Schwarze Schwan: Konsequenzen aus der Krise“ erstmals komplett in einem Band und eingeleitet ...

Vertrauen Im Interkulturellen Kontext

Author: Elias Jammal
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531910388
Size: 43.23 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6235
Download Read Online
Der Kulturraumbezug umfasst arabische, chinesische, französische, polnische, russische und tschechische Kollektive. Abschließend präsentiert der Herausgeber die vorläufigen Ergebnisse des Forschungsprojekts.

Jugendliche W Hler In Den Neuen Bundesl Ndern

Author: Hans Peter Kuhn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663104524
Size: 10.85 MB
Format: PDF, ePub
View: 1043
Download Read Online
Die Jugendlichen dieser Erstwählerstudie wurden zusammen mit ihren Eltern und Freunden zwischen 1996 und 1998, beginnend in der 10. Klasse, dreimal zu ihren politischen Einstellungen befragt.

Hybride Wertsch Pfung

Author: Oliver Thomas
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642118550
Size: 71.47 MB
Format: PDF
View: 4802
Download Read Online
In diesem Band werden neue Methoden zur Gestaltung hybrider Produkte vorgestellt. Dabei werden sowohl aktuelle Problemstellungen und Lösungsansätze als auch zukünftige Entwicklungsperspektiven betrachtet.