Meine Geliebte Welt

Author: Sonia Sotomayor
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406659489
Size: 65.34 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4179
Download Read Online
Meine Familiesah in der Krankheit einen todbringenden Fluch. Für mich war sie
schlicht eine weitere Bedrohung in der ohnehin schon gefährdeten Welt meiner
Kindheit, deren konstante Spannungen sich immer wieder in wilden Ausbrüchen
entluden, ausgelöst durch den Alkoholismus meines Vaters, auf den wiederum
meine Mutter reagierte, obdurch Ehekräche oderemotionale Flucht. Aberdie
Krankheit erzeugte inmirauch jene Artfrühreifer Selbständigkeit, wie sie nicht ...

Ich Der Weltbeste Mowgli Aller Zeiten

Author: Renate Jost -Meyer
Publisher: Verlag Kern
ISBN: 3957160286
Size: 63.23 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5762
Download Read Online
Abendsonne. Im seichten Abendlicht der Walliser Alpen genossen wir drei mit
einem glückseligen Gefühl im Herzen die Heimfahrt nach Veyras. Und ich denke,
mein herzallerliebster Papa, meine geliebte Merlin und auch ich waren unserem
Schöpfer gleichermaßen für unseren wundervollen Tag und für SEINE
Begleitung durch SEINE Welt sehr dankbar. Ich glaube, meine Merlin hat einmal
ein Zitat aus der Bibel zitiert, oder war es mein Papa? „Wer Augen hat, zu sehen,
der sehe, ...

Zeitung F R Die Elegante Welt

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 24.80 MB
Format: PDF, Docs
View: 914
Download Read Online
Inmitten unserer Feste war ich traurig, bei meinen Arbeiten war ich zerstreut, und
um meinen Liebesbetheurungen Leidenschaft und Wahrheit zu geben, mußte ich
die Augen schließen und mir eiubilden, Sie seien es, zu der ich redete. Und dann
gelang es Ihnen, nicht wahr? fragte Mariane lachend. Ia, dann gelang es mir,
sagte er vollkommen ernsthaft, aber meine Geliebte der Zerstreunng und
Verzweiflung ahnte nicht, daß ich sie nur deshalb so feurig umarmte, weil ich in
ihr meine ...

Zeitung F R Die Elegante Welt Berlin

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 63.99 MB
Format: PDF, Mobi
View: 704
Download Read Online
Diese letzten Worte meiner Herrin riefen mir meine Pflicht ins Gedächtniß zurück,
ich eilte, die Gegend ringsum zu durchspähen, jeden Schatten mit forschendem
Auge zu prüfen, und den Weg zu verfolgen, den der Verwegene etwa genommen
, um ihn zu warnen, wenn Verrath seine Spuren suchte. Bei diesen Bemühungen
verlor ich mich weiter, als ich gewollt, und ging von einer Empfindung in die
andere über; Furcht vor Entdeckung, Freude über das Glück meiner geliebten ...

Kaiser Joseph Der Zweite Und Sein Hof

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 18.91 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2690
Download Read Online
Decken Sie also gesälligst einen undurchdringlichen Schleier de« Geheimnisses
über Ihr romantisches Verhältniß mit dem Grasen Palssy, und bleiben Sie der
Welt gegenüber meine Geliebte. Demgemäß werden Sie einen Tag wie den
andern um diese Stunde bei mir vorsahren, und Ihre Kutsche eine Stunde an der
kleinen Psorte halteu lassen, während Sie in dem kleinen Bondoir, das ich Ihnen
habe he,stellen lassen, sich damit amüsiren, ein möglichst köstliches Dejeuner ...

Der Katholische Volksfreund

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 57.19 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6536
Download Read Online
Seht, meine Geliebte! das ist das schöne Bild eines wahrhaft Gerechten, dessen
Handlungen nicht bloß Bewunderung und Ruhm, sondern dessen Gesinnung
und Absicht oft noch weit mehr Belohnung verdienen. ... keine bloße Vorliebe für
gewisse Personen und Verhältnisse, sondern jene Liebe ist jene alle unsere
Gedanken, Worte und Werke durchdringende Hochschätzung, den wir als den
allgemeinen Vater, Wohlthäter und Seligmacher der Welt erkennen, und darum
ist jene ...

Bohemia

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 20.93 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2577
Download Read Online
»Mein Herr . . .« rief ich empört. »Ersparen Sie sich für jetzt die Fortsetzung Ihrer
Worte und mir die Fortsetzung eines Auftrittes, der mir unmöglich behagen kann.
Ich sage: »für jetzt«, denn ich erlaube Ihnen die Fortsetzung Ihrer Worte und
auch Ihrer Besuche dann, wenn Sie vielleicht einmal der Welt auf reellere Weise
nützen werden, als durch Liederklingklang und Schreibegetändel. Bis dahin
sage ich Ihnen nochmals: Leben Sie wohl !« Und der Vater meiner Geliebten
wandte sich ...

Lilien Unter Den Dornen Das Ist Gott Verlobter Jungfrauen U Wittwen Weltgeistlicher Stand

Author: Hermann Busenbaum
Publisher:
ISBN:
Size: 71.40 MB
Format: PDF, Docs
View: 3128
Download Read Online
Eine Anweisung zur jungfräulichen Lebensweise in der Welt. Neu bearbeitet
Hermann Busenbaum. und komm. Jch will aufstehen und suchen, den meine
Seele liebet; ich habe ihn gefunden, und nun will ich ihn festhalten, und nicht
mehr von mir entlassen. Mein Geliebter ist mein und ich bin sein. Mein Geliebter
komme in seinen Garten und esse die Frucht seiner Aepfel. Jch beschwöre euch,
ihr Töchter von Jerusalem! Wenn ihr meinen Geliebten findet, so saget es ihm,
daß ich vor ...

Die Von Gott Geliebte Von Der Welt Gesch Tzte Hau Haltung Christlicher Ehe Leuth

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 17.25 MB
Format: PDF, ePub
View: 4062
Download Read Online
Die Lieb, die mein Vatter zu mir trug, war so groß, und konte i meine Sach sowohl
verbergen, da ihm nicht wohl möglich war, mich so übel zu verdencken dahero
ich dann bey, ihm in keine Ungnad kommen; weilen ich auch dises nur ein kurze
Zeit getriben, ob schon etwas davon gemerckt wurde, so wird doch nichts
Gewisses darvon gesagt # wordeu; dann, weil ich für meine Ehr so se Sorg trug,
dahero wendete i allen Fleiß an, daß es in geheim verblibe, und unterdessen
nicht, daß ...

Sagenbuch Des Preu Ischen Staates Band 2 M Rchen Der Welt

Author: Johann Georg Theodor Grässe
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849602966
Size: 74.37 MB
Format: PDF
View: 4930
Download Read Online
»Laß mich hier ruhen, geliebter Freund«, sprach endlich Cäcilie mit matter
Stimme, »und suche wenigstens Dich zu retten, der Du höhere Ansprüche an die
Welt hast, als ich schwaches Weib. Laß mich sterben auf meiner Mutter Erde, und
gelingt es Dir, Dich zu retten, so kehre zurück, meine Gebeine in geweihter Erde
zu bestatten. Gott wird mir gnädig sein und der Sünderin vergeben.« »Nein«, rief
Peter mit wildem Schmerz, »nein, meine Geliebte, Du darfst nicht sterben. Komm,
ich ...