Die Theologie Des Neuen Testaments Nach Seinen Hauptzeugen Jesus Paulus Johannes

Author: Werner Georg Kümmel
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525513590
Size: 53.56 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7285
Download Read Online
1.3 Die älteste Überlieferung Es wäre nun aber falsch anzunehmen, daß sich uns
die zuerst bei Paulus begegnende Überlieferung, daß die Jünger durch die
Begegnung mit dem auferstandenen Christus zum Glauben an den
Auferstandenen gekommen seien, und der sich zuerst bei Markus findende
Bericht über die Auffindung des leeren Grabes durch die Frauen und die
Verkündigung der Auferstehung Jesu durch einen Engel einfach nebeneinander
darböten, so daß wir zwei ...

Paulus

Author: Udo Schnelle
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 311030158X
Size: 73.11 MB
Format: PDF, ePub
View: 1309
Download Read Online
Er betont zu Recht, dass im strengen Sinn in keinem Paulusbrief ein Jesuslogion
zitiert wird. Ähnlich N. Walter, Paulus und die urchristliche Jesustradition, NTS 31
(1985), 498–522. Demgegenüber sehen z.B. P. Stuhlmacher, Jesustraditionen
im Römerbrief?, ThBeitr 14 (1983), 240–250; D. Wenham, Paulus, 335–370; R.
Riesner, Paulus und die Jesus-Überlieferung, in: J. Ådna/S. J. Hafermann/O.
Hofius Evangelium – Schriftauslegung – Kirche (FS P. Stuhlmacher), Göttingen
1997, ...

Die Berlieferung

Author: Ernst von Bunsen
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3846087203
Size: 62.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2096
Download Read Online
Wie Jesus, so hat wahrscheinlich Stephanus nie im Tempel eine Andacht
verrichtet. Aber zwischen der Lehre von Jesus und der von Stephanus war
derselbe Unterschied, von welchem wir nachgewiesen haben, daß er zwischen
Jesus und Johannes bestanden hatte und von welchem wir nachweisen werden,
daß er zwischen Jesus und Paulus bestand. Durch die Lehre vom Engel-Messias
und damit verwandte Lehren standen Stephanus und Paulus den Lehren von
Jesus und ...

Jesus Berlieferung Bei Paulus

Author: Christine Jacobi
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110406047
Size: 30.73 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2745
Download Read Online
Sie werden einerseits in die Gegenwart der Gemeinde hineingesprochen,
andererseits aber von Paulus argumentativ eingeschränkt. In 11,23 b–25 ist der
Kyrios Jesus jedoch Subjekt und Objekt der Überlieferung. Deshalb besteht
zwischen der Legitimierung der Überlieferung durch ihn in V. 23 a und der
Überlieferung selbst ein anders geartetes Verhältnis als zwischen dem
befehlenden Kyrios in 7,10 und 9,14 und den dort wiedergegebenen Inhalten.
Die in 11,23 b–25 zitierte ...

Paulus Die Evangelien Und Das Urchristentum

Author: Walter Schmithals
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004129832
Size: 54.33 MB
Format: PDF, ePub
View: 3684
Download Read Online
Kirchliche Überlieferung des sogenannten historischen Jesus hat es nie
gegeben. Damit behält Bultmann - wie Karl Barth mit seiner Ablehnung der Frage
nach dem historischen Jesus gegen seine 'Geschichte der synoptischen
Tradition' nicht nur theologisch, sondern auch historisch Recht. NACHWORT
ZUM MARKUSKOMMENTAR Wie nicht anders zu erwarten war, bewegt.
verwundert, daß noch niemand in dieser Beobachtung den Grund dafür
gefunden hat, daß Paulus sich mit ...

Jesus Und Die Evangelien

Author: Martin Hengel
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161493270
Size: 64.26 MB
Format: PDF
View: 635
Download Read Online
Zum Thema Jesustradition bei Paulus siehe R. RIESNER, Paulus und die Jesus-
Überlieferung, in: Evangelium - Schriftauslegung - Kirche. Festschrift für Peter
Stuhlmacher zum 65. Geburtstag, hg. v. J. Adna u.a., 1997, 347-365; F. SIEGERT,
Jesus et Paul. Une relation conteste'e, in: D. Marguerat (Hg.), Jesus de Naza-
reth, 1998, 439^157; D. WENHAM, Paulus. Jünger Jesu oder Begründer des
Christentums?, 1999. 2 I.Thess 4,15-17; 5,2; vgl. Lk 12,39; Mt 24,30 parr.; 24,43;
Apk 3,3; ...

Paulus Und Jesus

Author: Josef Blank
Publisher:
ISBN:
Size: 51.87 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1059
Download Read Online
Matthäus eine Komposition des Evangelisten ist, woran nicht zu zweifeln, und die
dort verarbeitete Überlieferung nur in der Gestaltung seiner theologischen
Konzeption und Interpretation erscheint, kann man dann noch unbefangen
anhand dieses Textes »Paulus und Jesus« miteinander vergleichen?
Vergleichen kann ich zunächst nur das Gesetzesverständnis des Matthäus mit
dem paulini- schen Gesetzesverständnis, wobei ich auf zwei sehr verschieden
geprägte Anschauungen ...

Paulinische Christologie

Author: Thomas Söding
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525535219
Size: 56.87 MB
Format: PDF
View: 1056
Download Read Online
Die christologisch-soteriologische Bedeutung des irdischen Jesus bei Paulus l
Einleitung und Fragestellung Die Verhältnisbestimmung zwischen Jesus und
Paulus ist ein locus classicus der neutestamentlichen Wissenschaft.1 Erhebliche
Teile der exegetischen Forschung des 19. und 20. Jahrhunderts beschäftigen
sich direkt oder indirekt mit ... Paulus und die Jesus-Überlieferung, in:
Evangelium - Schriftauslegung - Kirche. FS P. Stuhlmacher. Hg. v. J. ÄDNA, S.J.
HAFEMANN u.

Paulus Apostel Und Lehrer Der Kirche

Author: Andreas Lindemann
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161471896
Size: 23.81 MB
Format: PDF, ePub
View: 6809
Download Read Online
... führen zu können.5 Andererseits darf aber auch nicht übersehen werden, daß
Paulus in seinem Reden von Gott eigene Akzente setzt, die zu dem, was der
Apostel aus der biblischen Überlieferung und der zeitgenössischen jüdischen
Gotteslehre kannte, durchaus in Spannung stehen können. Dies wird schon
darin deutlich, daß das Bekenntnis zur Auferstehung Jesu bei Paulus
systematisch gesehen eine Gottesaussage ist: Der am Kreuz gestorbene Jesus
ist nicht „auferstanden", ...

Die Auferstehung Jesu In Der Kontroverse

Author: Jacob Thiessen
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643800290
Size: 70.84 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2032
Download Read Online
Es geht bei Paulus jedoch nicht darum, alle Einzelheiten der Überlieferung
darzulegen, sondern lediglich darum, die autoritative Zeugenschaft der
Auferstehung Jesu zu erwähnen und damit die (zukünftige) leibliche
Auferstehung der Gläubigen zu untermauern.258 Dabei hat er nicht einfach eine
schriftliche Überlieferung übernommen und angepasst259 – auch wenn man
sicher davon ausgehen muss, dass die Jesus-Überlieferung zum großen Teil
damals bereits schriftlich vorlag.