Algorithmische Graphentheorie

Author: Volker Turau
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110420007
Size: 36.57 MB
Format: PDF
View: 1219
Download Read Online
Der zweite Aspekt betrifft die Bedeutung für die algorithmische Graphentheorie
an sich. Bevorzugt wurden solche Algorithmen, welche entweder Grundlagen für
viele andere Verfahren sind oder zentrale Probleme der Graphentheorie lösen.
Unter den Algorithmen, welche diese Kriterien erfüllten, wurden die effizientesten
hinsichtlich Speicherplatz und Laufzeit dargestellt. Letztlich war die Auswahl
natürlich oft eine persönliche Entscheidung. Aus den genannten Gründen wurde
auf ...

Diskrete Strukturen 1

Author: Angelika Steger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662081334
Size: 73.29 MB
Format: PDF, Docs
View: 6551
Download Read Online
Dieses Lehrbuch umfaßt einen Kanon von Themen, der an vielen Universitäten unter dem Titel "Diskrete Strukturen" fester Bestandteil des Informatik-Grundstudiums geworden ist.

Teubner Taschenbuch Der Mathematik 2 2003

Author: Günter Grosche
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783519210085
Size: 31.59 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 767
Download Read Online
Läuchli, P: Algorithmische Graphentheorie. Basel: Birkhäuser 1991. Piehler, J.:
Einführung in die dynamische Optimierung. 2. Aufl. Leipzig: Teubner-Verlag
1968. Rauhut, B., Schmitz, N., Zachow, E.-W: Spieltheorie. Stuttgart: Teubner-
Verlag 1979. Sachs, H.: Einführung in die Theorie der endlichen Graphen, Bd. 1,
2. Leipzig: Teubner-Verlag 1970, 1972. Spellucci, P: Numerische Verfahren der
nichtlinearen Optimierung. Basel: Birkhäuser 1993. Szep, J.: Einführung in die
Spieltheorie.

Optimierungsmethoden

Author: Dieter Jungnickel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642548210
Size: 22.51 MB
Format: PDF, Docs
View: 1946
Download Read Online
... Studienaufbau veranlasst, da es sicherzustellen galt, daß alle Augsburger
Absolventen – egal ob Bachelor oder Master – neben einer gründlichen Kenntnis
der linearen Optimierung zumindest auch Grundkenntnisse über die Theorie der
nichtlinearen Optimierung sowie über kombinatorische Optimierung besitzen. In
Anbetracht dieser Situation werden in Zukunft in der zweiten Hälfte der
Vorlesung Optimierung II die wichtigsten Grundbegriffe über algorithmische
Graphentheorie ...

Algebraic Graph Theory

Author: Ulrich Knauer
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 311025509X
Size: 26.94 MB
Format: PDF
View: 7436
Download Read Online
P. Läuchli, Algorithmische Graphentheorie, Birkhäuser, Basel 1991. J. Pautsch,
Subtour – Eliminations-Verfahren zur Lösung asymmetrischer Routing-Probleme,
Vandenhoek & Ruprecht, Göttingen 1991. L. Volkmann, Graphen und Digraphen,
Springer, Vienna 1991. L. R. Foulds, Graph Theory Applications, Springer, New
York 1992. K. Thulasiraman, M. N. S. Swarmy, Graphs: Theory and Applications,
John Wiley & Sons, New York 1992. K. Simon, Effiziente Algorithmen für perfekte
 ...

Math Educ

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 34.24 MB
Format: PDF
View: 4006
Download Read Online
Buchrucken: Der Schwerpunkt dieser Einführung in die algorithmische
Graphentheorie liegt auf den Algo- rithmen als praktische Anwendung der
Graphentheorie. Die Algorithmen sind in kompakter Form in einer pro-
grammiersprachennahen Notation dargestellt, die eine Ubertragung in eine
konkrete Programmiersprache wie C++ oder Pascal leicht macht. Die praktische
Relevanz der 75 behandelten Algorithmen wird in vielen Anwen- dungen aus
Gebieten wie Compilerbau, ...

Forschung Lehre

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 15.72 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5171
Download Read Online
Beispiele sind: Effiziente Algorithmen Parallele und verteilte Algorithmen
Algorithmische Geometrie Algorithmische Graphentheorie Komplexe Systeme
und Internetalgorithmen Algorithmische Zahlentheorie und Kryptographische
Verfahren Die Fakultät ist maßgeblich am Exzellenzcluster Simulation
Technology und am Sonderforschungsbereich 627 beteiligt. Eine inhaltliche
Nähe der wissenschaftlichen Arbeit zu diesen Projekten wird begrüßt. In der
Lehre wird erwartet, dass ein ...